Aus den Arbeitsgruppen

 

8.8.2016: AG1 Beleuchtungskonzept beendet ihre Arbeit

Nach dem im Schuljahr 2014/15 alle notwendigen Vorarbeiten geleistet wurden, führten die Teilnehmer im Schuljahr 2015/16 in allen Klassenzimmern Messungen durch. Auf dieser Basis wurde bis zum Schuljahrsende 2015/16 ein Beleuchtungskonzept erstellt. Die Ergebnisse werden dem Schulträger und der Schulleitung zu Beginn des neuen Schuljahres vorgestellt.

 

8.8.2016: Start des Fifty / Fifty - Programms am Obermenzinger Gymnasium

In Anlehnung an das Fifty / Fifty – Projekt der Stadt München hat die Arbeitsgruppe 2 im Schuljahr 2014/15 und 2015/16 das Proramm an die Erfordernisse des Obermenzinger Gymnaiums angepasst. Mit dem Start des Programms wird die Arbeitsgruppe aufgelöst.

Im Schuljahr 2016/17 geht es los. Zu Schuljahrsbeginn werden in jeder Klasse zwei Energiepaten gewählt.

 

8.8.2016: AG3 Müllkonzept beendet ihre Arbeit

Das Obermenzinger Gymnasium hat eine Mülltrennung. Aber kommt wirklich alles in den richtigen Behälter? Die Arbeitsgruppe "Müllkonzept" beschäftigte sich im Schuljahr 2015/16 daher mit folgenden Schwerpunktthemen:

  • Untersuchung des Bedarfs an weiteren Informationen bezüglich der Mülltrennungsrichtlinien mit Herstellung von Informationsplakaten zu den Bestimmungen der Mülltrennung für die Klassenräume
  • Weiterentwicklung (Verbesserung) des MüllkonzeptsKonzeption des Aufgabengebiets eines Umweltbeauftragten

Ein weiterer Schwerpunkt war, wie die Schule den gesammelten Plastikabfall wieder einer Nutzung zuführen kann.

 

Neue Arbeitsgruppen im Schuljahr 2016/17

AG1: Nutzung regenerativer Energien

In der Arbeitsgruppe werden Schülerinnen und Schüler in Form von einfachen Experimenten an das Thema Nutzung regenerativer Energien herangeführt. Die Arbeitsgruppe richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse.

 

AG2: Neubau Gebäude 3

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit energetischen Belangen, der Beleuchtung oder der Verschattung und Belüftung auseinander. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 9. Klasse.

 

AG3: Carrotmob macht Schule

Schülerinnen und Schüler organisieren gemeinsam einen Carrotmob. Mit der Unterstützung ihrer Lehrerinnen und Lehrer übernehmen sie die unterschiedlichen Aufgaben, die für die erfolgreiche Durchführung notwendig sind. Darüber hinaus erfahren sie Wissenswertes zu Klimaschutz, Öffentlichkeitsarbeit und ökologischen Zusammenhängen.

Die Arbeitsgruppe 3 ist ein Angebot für die 8. und 9. und evtl. die 10. Klasse.